Meine Angebote

Aktueller Workshop

Umgang mit Jammernden in Beruf und Alltag

Samstag 17. 11. 2018 in Zürich

Immer wieder begegnen wir in unserem privaten oder beruflichen Umfeld Menschen, die sich durch Jammern und Schuldzuweisungen Erleichterung suchen und ihr Umfeld damit belasten.

Welche Wege stehen uns zur Verfügung, um uns in solchen Situationen abzugrenzen und gleichzeitig wertschätzend und ressourcenorientiert zu bleiben?

In diesem Workshop lernen Sie verschiedene Methoden kennen, um besser mit Jammer und Opferhaltung umzugehen. Wie immer arbeiten wir mit konkreten Situationen aus Ihrem Alltag.

Ausschreibung Umgang mit Jammernden und Anmeldung

Intervisionsmethoden für Teams oder Einzelpersonen 

Dürfen Sie die Leitung einer Intervisionsgruppe übernehmen? Oder wollen Sie frischen Wind in Ihre Intervisionsgruppe bringen?

In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Intervisionsmethoden in Theorie und Praxis kennen und wenden diese mit ihren aktuellen Fragestellungen an.

Zielgruppen: Einzelpersonen oder Teams.

Lösungsorientierte Gesprächsführung

Wünschen Sie sich für die Kommunikation im Beruf und Privatleben mehr Leichtigkeit und neue Impulse?

In der Kompakt- Einführung in die systemisch- lösungsorientierte Kommunikation lernen Sie Grundlagen und Werkzeuge kennen.

Anhand von eigenen Praxisbeispielen üben Sie die Umsetzung in die eigene Praxis.

Zielgruppen: Privatpersonen und Berufspersonen.

Feedbacks:

 

 

 

 

 

 

 

Stress? Die persönliche Widerstandskraft stärken

Wie kann ich besser mit Belastung und Stress umgehen? Was gibt mir im Alltag Kraft und hilft, schwierige und herausfordernde Situationen zu meistern?

Sie lernen das Salutogenese- Modell von A. Antonovsky in seinen Grundzügen kennen und verstehen, was Resilienz für Ihr eigenes Leben bedeutet.

Im praktischen Teil können Sie an Hand eigener Fragestellungen konkrete Schritte für einen gelasseneren beruflichen und/oder privaten Alltag ableiten.

Zielgruppe: Privatpersonen, Teams und Berufsleute aus dem
Sozial- und Gesundheitswesen.